Grenzwerte Klima-Kongress am Brenner

23. und 24. Jänner 2020 / Bildungshaus St. Michael, Pfons

  • Newsbild-web2020.jpg
  • bildungshaus-stmichaeleli-zweiraum-05.jpg

    Bildungshaus St. Michael in Pfons (Foto: eli/zweiraum.eu)

  • bildungshaus-stmichaeleli-zweiraum-55.jpg
  • bildungshaus-stmichaeleli-zweiraum-24.jpg
  • PP_Felix Beilharz.jpg

Zukunft leben im Zeitalter des (Klima) Wandels

Zum zweiten Klima Kongress „GRENZWERTE“ am 23. + 24. Jänner 2020 dürfen wir euch wieder recht herzlich einladen. Die Partnerschaft mit dem Klimaneutralitätsbündnis 2025 freut uns ganz besonders. Unser Partner wird die gesamte Veranstaltung KLIMANEUTRAL setzen - das heißt, jeder wird klimaneutral zum Kongress anreisen.

Der heurige Kongress hat wieder einige Highlights zu bieten. Hochkarätige Vortragende werden uns mit ihren Ausführungen tiefe Einblicke und damit ihre persönlichen Sichtweisen zu den Themen: Mobilität, Digitale Welt und Bauen in der Zukunft geben.
Die Eröffnung wird Landeshauptmannstellvertreterin Mag.a Ingrid Felipe Saint Hilaire, Land Tirol, vornehmen.

Es ist uns gelungen, den Rockstar der Sozialen Welt
Felix Beilharz zu gewinnen. Er ist der Experte
für Social Media & Online-Marketing und
beeindruckt mit Einblicken in die digitale Welt
und den Arbeitsmarkt von morgen.

Prof. Dr. Stefan Rahmsdorf ist ein bekannter Klimaforscher.
Das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung ist eines
der führenden Institute weltweit.
Prof. Rahmsdorf wird uns aktuelle Entwicklungen
der Klimaveränderungen näherbringen.

Institutsvorstand o. Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn.
Manfred Schrödl von der Technischen Universität Wien
gibt uns den neuesten Forschungsstand in der
Elektro- bzw. Wasserstoffforschung bekannt
und wird erläutern, welche Technologie sich durchsetzen wird.

Alexander Zlotek und Rainer Krißmer stellen das
Projekt Wolkenstein Straße in Völs vor.
Ein Smart Building, dies nach EnerPHit Standard
saniert wurde und mit einer zukunftsweisenden
energieoptimierten Gebäudetechnik ausgestattet wurde.

Mit CEO Hubert Rohmberg von der Rhomberg Holding,
Reinhard Fitz, dem Head of International Business Development,
Doppelmayr Seilbahnen und Mathias Maierhofer,
M.Sc., Institute for Computational Design and Construction
an der Universität Stuttgart gibt es drei weitere Top Experten
zu den Themen Mobilität und Bauen in der Zukunft.

Wir, als Netzwerkpartner und aktive Gestalter unserer Umwelt,
können uns im Rahmen dieser Veranstaltung bestimmt
eine Vielzahl an Visionen und Knowhow für unsere eigene
Arbeit aneignen und sind damit einmal mehr einen Schritt
in eine lebenswerte Zukunft voraus.

Den Abend können wir im Bildungshaus St. Michael
auch hervorragend zum Netzwerken nutzen.
Das Team des Bildungshaus St. Michael wird uns
wieder kulinarisch während der zwei Tage verwöhnen.


Wir freuen uns auf DICH!

Donnerstag // 23.01.2020

14:00 Uhr

Bergüßung

© Land Tirol/Berger

14:10 Uhr

 

Magistra Ingrid Felipe
Landeshauptmann Stell-
vertreterin

© Wilke, 1010 Wien

14:30 Uhr

Wasserstoff oder Akku –
wie sieht die Mobilität von Morgen aus? Sind unsere Stromnetze fit für die Elektromobilität?

 

Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn.
Manfred Schrödl
Institutsvorstand Institut für
Energiesysteme und Elektrische Antriebe
Technische Universität Wien

© illwerke vkw AG

15:25 Uhr

Klimaschutz und Mobilität
in der praktischen Umsetzung
- Unternehmerischer Klimaschutz
- Elektromobilität für Unternehmen


Dipl.-Ing. Anna Maierhofer, M.Sc.,
Stefan Hartmann, BA MAS M.Sc.
Geschäftsfeld Versorgung und Dienstleistung,
illwerke vkw AG

 

 

© illwerke vkw AG

16:35 Uhr

Pause

© Georg Junge

17:05 Uhr

Poetry Slam:
Klimaschutz und soziale Medien

 

Laura Hybner

© Felix Beilharz

17:15 Uhr

Social Media „Generation Z“
Einblicken in die digitale Welt und

den Arbeitsmarkt von morgen


Felix Beilharz
Der King of Rock der Sozialen Medien

19:00 Uhr

Abendessen und Netzwerken

Freitag // 24.01.2020

08:30 Uhr

Bergüßung

© Astrid Eckert

08:40 Uhr

Der Klimawandel - Aktuelle Daten und Fakten


Prof. Dr. Stefan Rahmstorf
Institute of Physics and Astronomy
Universität Potsdam

 

09:40 Uhr

Fragerunde

© Alpenländische

09:55 Uhr

Smart Building - EnerPHit Sanierung -
energieoptimierte Gebäudetechnik


Ing. Alexander Zlotek
Geschäftsbereichsleitung Technik,
Alpenländische Heimstätte

MBA DI (FH) Rainer Krißmer
Energy Consultants

 

© eli/zweiraum.eu

10:30 Uhr

Fragerunde und Pause

© Rhomberg Holding GmbH

11:05 Uhr

Holzbau(ten) im Zeitalter der Digitalisierung


CEO Hubert Rhomberg
Rhomberg Holding
 

 

11:45 Uhr

Fragerunde

© Reinhard Fitz

11:50 Uhr

The Next Level of Mobility
Nachhaltiger urbaner Verkehr


Reinhard Fitz,
Head of International Business
Development Doppelmayr Seilbahnen

 

 

12:35 Uhr

Fragerunde

© Karin Cheng

12:40 Uhr 

Architektur als adaptives System: Strategien für
eine anpassungsfähigere gebaute Umwelt


Mathias Maierhofer, M.Sc.
Institute for Computational Design
and Construction Universität Stuttgart

 

13:10 Uhr

Fragerunde und Abschluss

13:15 Uhr

Mittagessen und Ausklang

© NHT

Moderation
Grenzwerte 2019: 

Hannes Gschwentner,
Neue Heimat Tirol

© www.marinatalk.at

Interviews und
online Moderation

Mag. Marina E. Herzmayer, MSc.

 

Die Teilnahme an diesem Kongress
ist nur mit persönlicher Einladung bzw.
für Netzwerk Passivhaus Partnerbetriebe möglich.

Sollten Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte bei



Netzwerk Passivhaus
A-6020 Innsbruck, Postfach 11
Tel. +43(0)676 / 6686173
info@passivhaus.at

Programmheft

Programmheft

Download PDF - 794,2 KB

Fakten zum Bildungshaus St.Michael

• Großvolumiges Gebäude in Holzbauweise in der Gebäudeklasse 5

• 12 Seminarräume und 58 Zimmer

• Passivhaus Standard

• Klima: Aktiv Gold

• Luft- Wärmepumenbeheizung mit Photovoltaikanlage

Partner des Kongresses: